César Franck 1822-1890

Symphonie d-moll


Bearbeitung für große Orgel von Neithard Bethke

Besetzung: Orgel-Solo
Schwierigkeitsgrad: schwer
Artikelnr.: EM 1857

Preis: 35,00 €

(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)


Spielt man die drei Choräle Francks, seine anderen größeren Werke wie Grande pièce symphonique oder Pièce héroique, erkennt man unschwer, wie César Franck bemüht war, einen orchestralen Klang wirkungsvoll auf die Orgel zu übertragen und auf deren Klang- und Registrierungsmöglichkeiten anzupassen. Im Umkehrschluss ergibt sich folgerichtig: Studiert man als Organist die Originalpartitur der Symphonie, sieht man schnell, wie der „Organist“ Franck hier „seine Orgel von St. Clothilde, Paris“ in das Orchester hinein registriert. Das ist so ohrenfällig und so augenscheinlich, dass eine Bearbeitung für die Orgel sich fast von alleine ergibt.