Blechbläserquintett

Seite: 1 2


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Fuga c-moll, aus BWV 546



Hg. E. Lewark. Bearb. von W. Portugall.

Besetzung: Blechbläserquintett
Artikelnr.: EM 1986 P.m.St

Preis: 13,00  €

Mehr Info
 

Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Praeludium in G, BWV 568



Fassung in F-Dur. Hrsg. u. bearb. von E. Lewark.

Besetzung: Blechbläserquintett
Artikelnr.: EM 1988 P.m.St

Preis: 13,00  €

Mehr Info
 

Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Vor deinen Thron tret' ich hiermit (Wenn wir in höchsten Nöten sein), BWV 668a


Hrsg. u. bearb. von E. Lewark.

'Egbert Lewark kennt genau die Möglichkeiten und Vorteile des Blech-Instrumentariums und arrangiert entsprechend adäquat und praktikabel.... Der leichte Satz erlaubt eine technisch und musikalisch problemlose Wiedergabe'. aus: Musica Sacra

Besetzung: Blechbläserquintett
Artikelnr.: EM 1990 P.m.St

Preis: 11,00  €

Mehr Info
 

Bach, Johann Sebastian/Händel, Georg Friedrich (1685-1750) / (1685-1759)

Bach, Air / Händel, Largo



Johann Sebastian Bachs Air aus Orchestersuite Nr. (WV 1068) ist wohl eines seiner bekanntesten Stücke überhaupt. In der vorliegenden Bearbeitung wurde eine Stimme (4) hinzugefügt. Um den schönen Satz Blechbläsern besser zugänglich zu machen, wurde eine große Terz nach unten transponiert. Die Wiederholung des 2. Teiles kann nach Bedarf entfallen.            

Zu den beliebtesten langsamen Stücken aus der Barockzeit gehört ohne Zweifel auch Georg Friedrich Händels Largo bzw. Larghetto aus der Oper Xerxes. Hier wurde die Originaltonart beibehalten, da sie von Blechbläsern bewuem zu bewältigen ist. Beide Stücke eignen sich vor allem für zeremonielle Zwecke und als Zugaben.

Besetzung: Blechbläserquintett
Artikelnr.: EM 1993 P.m.St

Preis: 14,00  €

Mehr Info
 

Corelli, Arcangelo (1653-1713)

Concerto Grosso, Opus 6, Nr. 11


Das vorliegende Werk, dem Typ eines Concerto da camera folgend, ist im Original in B-Dur für 2 Violinen, Violincello (Concertino) und 2 Violinen, Viola, violincello, Kontrabass und Cembalo (Ripieno) gesetzt. Dieses konzertierende Prinzip von Soli und Tutti ist in den Sätzen Sarabanda und Giga noch deutlich erkennbar. Die Hornstimmen können alternativ von Flügelhörnern übernommen werden. Hg. H. Wetzlar.

– Andante largo (Preludio)
– Allegro (Allemanda)
– Adagio / Andante largo · Largo (Sarabanda)
– Vivace (Giga)

Reihen: Bläsermusiken (Hg. H. Wetzlar) - Heft 19
Besetzung: 7 Blechbläser
Artikelnr.: EM 1909 Part.

Preis: 9,00  €

Mehr Info
 


Seite: 1 2