Csiba, Gisela u. Jozsef (*1940 / *1951)

Morgen, Kinder, wird's was geben


Zweiundzwanzig Weihnachtslieder in einfachen Sätzen

Besetzung: 2 Trp (B), 2 Pos
Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Artikelnr.: EM 1955
ISBN: 978-3-87537-286-1
ISMN: 979-0-2007-1855-3

Preis: 10,00 * €

(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)


22 bekannte Weihnachtslieder in einfachen, wohlklingenden Bearbeitungen für zwei Trompeten (B) und zwei Posaunen. Die Sätze sind auch für Anfänger im Ensemblespiel gut zu bewältigen und mit viel Freude zu spielen.


„Wie im Titel angetönt, sind diese einfachen, aber sauber harmonisierten Quartettsätze bekannter Weihnachtslieder bereits mit Schülern ab dem zweiten Spieljahr musizierbar. Die einfachen Tonarten und Rhythmen machen das Zusammenspiel auch für Ensemble-Unerfahrene möglich...Die Arbeit dürfte sich lohnen“
(SCHWEIZER MUSIKZEITUNG 12/00). Folgende Lieder sind enthalten:
- Alle Jahre wieder
- Es ist in Ros entsprungen
- Es kam ein Engel
- Es kommt ein Schiff geladen
- Ihr Kinderlein kommet
- In dulci jubilo
- Jingle bells
- Joy to the world
- Kling Glöckchen, klinge-linge-ling
- Kommet, ihr Hirten
- Lasst uns froh und munter sein
- Leise rieselt der Schnee
- Lobt Gott, ihr Christen, alle gleich
- Macht hoch die Tür
- Morgen, Kinder, wird's was geben
- O du fröhliche
- O Tannenbaum
- Stille Nacht
- Süßer die Glocken nie klingen
- Tochter Zion
- Vom Himmel hoch, da komm ich her
- Was soll das bedeuten