Peter Ackermann / Arnold Jacobshagen / Roberto Scoccimarro / Wolfram Steinbeck (Hg.)

Ferdinand Hiller


Komponist, Interpret, Musikvermittler

Reihen: Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte Band 177
Artikelnr.: EM 3207
ISBN: 978-3-87537-349-3

Preis: 78,00 €

(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)


Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse eines internationalen musikwissenschaftlichen Symposiums, das anlässlich des 200. Geburtstags von Ferdinand Hiller (1811-1885) in Frankfurt/Main stattfand. In eindrucksvoller Weise wird der Facettenreichtum dieses Pianisten, Dirigenten, Konzertveranstalters, Professors, Konservatoriumsgründers und Musikschriftstellers aufgearbeitet, der zu den vielseitigsten einflussreichsten und renommiertesten Künstlerpersönlichkeiten des deutschen und internationalen Musiklebens um die Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte.

This volume documents the results of an international musicological symposium on the occasion of the 200th birthday of Ferdinand Hiller (1811-1885) was held in Frankfurt / Main. Hiller was one of the most versatile most influential and renowned artists of the German and international music scene in the mid-19th century. In an impressive way the rich diversity of this pianist, conductor, concert organizer, professor, Conservatory founder and musicographer was illustrated.